Webshop Link Button

Eigener Anbau

Wir bauen selber auf einer Fläche von 0,5 ha Bio-Obst an. 

Hier liegt ein Schwerpunkt auf Beerenobst (Stachelbeeren, Johannisbeeren, Joastbeeren, Mini Kiwis, Him- und Brombeeren). Seit 4 Jahren haben wir auch diverse Sorten Tafeltrauben in Pflege. Rote, rosa und weiße Trauben stehen neben kernlosen Sorten. Das unsere Trauben auch am Niederrhein toll schmecken, davon kann man sich überzeugen.

Ein zweiter Schwerpunkt sind Kern- und Steinobst. Wir haben die Hälfte unser Fläche mit Äpfel,  Birnen, Kischen, Zwetschen, Mirabellen, und Reneclauden als Hochstammbäume angepflanzt. Daneben pflegen wir aber auch Äpfel und Birnen als Spalierobst. (James Grieve, Santana, Alkmene, Topaz, Pilot, Boskoop, gelber Bellefleure, Rubinola, Nele, Gravensteiner, Elstar, etc.)

Um die Bestäubung der Blüten sicherzustellen halten wir auf unserem Grundstück eigene Bienenvölker. Somit sichern wir die Befruchtung und ernten auch noch eigenen Honig. Die Bienenhaltung ist zur Zeit
nicht Bio-Zertifiziert.

Unsere Obstbäume werden nicht so intensiv bewirtschaftet, wie es im Bio-Anbau zur Zeit möglich wäre, dazu haben wir nicht die Zeit. So können unsrere Apfel auch schon einmal Schorf haben oder nicht
„so schön“ aussehen, aber das halten wir für keinen Qualitätsverlust.
Unser Obst schmeckt auch ohne den hohen Aufwand, den Bio-Obstbauern sonst so leisten, damit das Obst perfect aussieht, sehr gut.

Von unseren Äpfeln stellen wir dann eigenen Apfelsaft her.
Mehr dazu im eigenen Link  – Bag in Box..

Adresse

NiederrheinGemüseAbo
Teuwsenweg 4
47608 Geldern
Tel.: 02831 - 993792